Laternenumzug 2014

Laternenumzug 2014

Am Freitag, dem 14. November startete das traditionalle Laternenlaufen erstmals am neuen Kindergarten. Es waren sehr viele Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und Freunden gekommen. Eine besondere Überraschung war Sandra, die als Ritter verkleidet auf ihrem Pferd Hektor den Umzug anführte. Der Umzug führte über den alten Bahndamm wieder zurück zum Kindergarten. Die lange Laternenkette auf dem Bahndamm sah toll aus! Im Kindergartengelände warteten schon Essen und Getränke. So gab es Kinderpunsch, Bratwürste, Fettbemmen und Glühwein für die Erwachsenen. Außerdem wurden verschiedene Sorten Stockbrot-Teig angeboten, den man an einer der vielen Feuerschalen zu einem leckeren Knüppelkuchen backen konnte. Es gab reichlich Gelegenheit für die Kinder auf dem Spielplatz zu spielen sowie für die Erwachsenen sich zu unterhalten. An einem Lagerfeuer haben die Kinder begleitet von Gitarrenmusik gesungen. Insgesamt war der Laternenumzug in diesem Jahr sehr spannend und gelungen. Zu diesem Gelingen haben vor allem die Erzieherinnen und der Elternrat beigetragen, vielen Dank nochmal an alle Helfer!

Weitere Impressionen:

[mls_gallery id=“1568″ cols=“1″ g_title=“off“ g_subtitle=“off“ title=“on“ subtitle=“on“ desc=“on“]

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.